Favelas als neue Touristenattraktion – Zwangsräumungen und Vertreibungen im Namen der Fußball-Weltmeisterschaft

von

Der Artikel erschien erstmals im TourismWatch Nr. 75 | Monat Juni 2014.  (http://www.tourism-watch.de/content/favelas-als-neue-touristenattraktion) Bequem erreichbar dank Seilbahn und Aufzügen werden die Favelas Rio de Janeiros als Ausflugsziele immer beliebter: Der atemberaubende Ausblick, Rundgänge,… Weiterlesen

Nachhaltig unterwegs in Afrika: Beispiele von einer Senegal-Gambia-Tour

von

Naturfreundereisen in verschiedene afrikanische Länder haben seit etwa 15 Jahren Tradition. Schwerpunktland für die Naturfreunde Internationale (NFI) ist dabei Senegal. Bei all diesen Reisen stand und steht nicht das „Abhaken“ von Natur- und… Weiterlesen

Im Namen der Schildkröte

von

“Es gibt so Wahnsinnige, die nur wegen der Schildkröten herauskommen. Und wenn die eine entdecken, dann holen sie sie aus dem Meer, halten sie an einem Bein hoch, posen damit herum, machen Fotos… Weiterlesen

Warum ich (trotzdem) reise!

von

“Wir sollten wieder sesshaft werden, statt permanent unterwegs zu sein und CO2 zu emittieren.” Die Aussage war noch eine der harmloseren, die der Volkswirt und Attac-Berater Niko Paech im Interview mit der “Süddeutschen… Weiterlesen

The Akha Experience – lessons from a finally failed successful project [DE/EN)

von

For english version see below! Verantwortlich, Öko- oder doch nachhaltig? Die Verwirrungen bei der Definition des Tourismus, den wir wollen 29. Januar 2014 von nfint Wenn ich Nachhaltigen Tourismus unterrichte, scheint es eines… Weiterlesen

Verantwortlicher, Öko- oder doch nachhaltiger Tourismus? Die Verwirrungen bei der Definition des Tourismus, den wir wollen [DE/EN)

von

For English version see below Wenn ich Nachhaltigen Tourismus unterrichte, scheint es eines der schwierigsten Dinge für die Studierenden zu sein, den Unterschied zwischen Ökotourismus und Nachhaltigem Tourismus zu verstehen. Die Erklärung klingt… Weiterlesen